• Rad WM 2018 Innsbruck

    Mit Cycling Adventures zu den Straßenrennen

    Zur Buchung

Leistungen der Rennradreise Rad WM 2018 in Innsbruck

Die Region

Tirol ist nicht nur als Wintersportland bekannt, sondern auch als Radsportland. Der Ötztaler Radmarathon - die bekannteste Veranstaltung für Hobbyrennradfahrer - lockt jedes Jahr Tausende Teilnehmer nach Tirol.

Auch Profiveranstaltungen wie die Österreich-Rundfahrt, die Tour of the Alps, die Tour de Suisse oder früher die Deutschland-Rundfahrt, sind oft auf den Tiroler Straßen unterwegs. Umrahmt von den Bergen der Nordkette liegt Innsbruck am Weg in den Süden über den Brenner.

Im Zeichen der Berge stehen auch die Strecken der Straßenrad-WM 2018.

Das Wochenende

Die WM findet spät im Jahr, Ende September statt. Die Rennradsaison neigt sich dann langsam dem Ende zu. Aus diesem Grund soll das Wochenende Rad WM 2018 mehr sein als nur ein Rennradwochenende. Das gesamte Cycling Adventures Team, viele Guides und Partner werden anwesend sein. Neben drei gemeinsamen Rennradtouren wird das Gesellige nicht zu kurz kommen und gemeinsam werden wir zu Fuss den Sonnenaufgang auf einem Gipfel nahe unserer Unterkunft erleben. Auf zwei der drei Ausfahrten (am Samstag und Sonntag) sind längere Aufenthalte an der WM-Strecke geplant, um die Atmosphäre aufsaugen und die Damen und Herren so richtig anfeuern zu können.

Die Unterkunft

Für dieses Wochenende soll es bei Cycling Adventures etwas familiärer zugehen.

Daher haben wir eine Pension in Mieders im Stubaital zur Gänze gemietet. Hinzu kommen noch einige Zimmer im benachbarten Hotel, wo wir auch gemeinsam zu Abend essen werden.

Auf knapp 1000 m Höhe liegt unser Basislager für die Ausflüge im Umland von Innsbruck. Ins Stadtzentrum sind es nur wenige Kilometer, so dass auch ein abendlicher Ausflug durchaus interessant ist.

  • die besten Rennradfahrer

    Hautnah erleben

  • Innsbrucker Altstadt

    Am Fuße der Nordkette

  • Schwere Anstiege

    Atmosphäre aufsaugen

  • Das Goldene Dachl

    Spätgotischer Prunkerker

  • Sonnenaufgang

    Morgenstund hat Gold im Mund

  • Innsbruck

    Traumhafte Kulisse der WM

Unser Programm

Freitag bis Montag, individuelle Abreise am Dienstag

Freitag, 28.09.

Anreise, optionale kurze Ausfahrt am Nachmittag, gemeinsames Abendessen

Samstag, 29.09.

Radrunde über die WM-Strecke rund um Innsbruck, Damen-Rennen am Anstieg anschauen

Sonntag, 30.09.

Kurze Runde um Innsbruck, am Anstieg die Herren anfeuern

Montag, 01.10.

Bergtour zum Sonnenaufgang direkt oberhalb von Mieders. Danach eine Radrunde durchs Inntal nach Oetz und übers Kühtai zurück.

Angebot – Rad WM 2018 in Innsbruck

Preise und Zimmer

Doppelzimmer (in der Pension)

€ 400,00

  • 1 Bett im Doppelzimmer
  • 4 Nächte inkl. Frühstück und Abendessen
  • 3 gemeinsame Rennradtouren
  • GPS-Tracks und Roadbooks
  • Sonnenaufgangstour oberhalb von Mieders (wetterabhängig)
  • Anreise/Abreise individuell

Doppelzimmer (im Hotel)

€ 450,00

  • 1 Bett im Doppelzimmer
  • 4 Nächte inkl. Frühstück und Abendessen
  • 3 gemeinsame Rennradtouren
  • GPS-Tracks und Roadbooks
  • Sonnenaufgangstour oberhalb von Mieders (wetterabhängig)
  • Anreise/Abreise individuell

Einzelzimmer

  • Nur auf Anfrage über unser Kontaktformular

Anreise nach Mieders

Die Anreise geschieht individuell

Auto

Mieders im Stubaital liegt etwas südlich von Innsbruck. Von dort fährt man am einfachsten auf der A13 bis zur Ausfahrt Schönberg im Stubaital und weiter auf der B183 taleinwärts. Mieders ist gleich die erste Ortschaft im Tal.

Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Innsbruck, gerne organisieren wir einen Transfer vom Flughafen.

Zug

Mieders ist von Innsbruck aus mit der Stubaitalbahn (fast) erreichbar. Der Bahnhof befindet sich auf der anderen Talseite in Telfes. Innsbruck ist gut mit Fernverkehrszügen entlang der Linien Wien-Salzburg-Zürich bzw. München-Verona erreichbar. Gerne organisieren wir einen Transfer vom Bahnhof.

Fragen zu Rad WM 2018 in Innsbruck

Nimm Kontakt zu uns auf

Unsere Partner